Nach oben ] Was ist Square Dance? ] Auftritte ] Mein Lebenslauf als Caller ] [ Meine Klubs ] Bilder ] Links ] Kontakt ]

 

Mein Klub: Die Soellingen Swingers

Viele Square Dance Klubs gehen auf die vormals hier stationierten alliierten Truppen zurück. In Söllingen und Lahr befanden sich kanadische Soldaten. Diese Soldaten bzw. deren Angehörige gründeten kurz vor Weihnachten 1960 die Soellingen Swingers. Getanzt wurde auf dem kanadischen Stützpunkt.

Nach der Wiedervereinigung und dem Abzug der Kanadier wurde der Klub als deutscher Verein weitergeführt.

Die Soellingen Swingers veranstalten zu besonderen Jubiläen den Pinguin Dance. Ein Teil dieses Specials findet auf dem Eis statt - der Haupttanz natürlich in einer warmen Halle! :-)

Der Verein tanzt jeden Montag Abend in Rastatt im Hopfenschlingel. Der Tanzraum ist geräumig und bietet einen wunderbaren Holzboden. Bei der Afterparty kommen dann die Freunde des edlen Hopfensaftes auf ihre Kosten.

Seit Juli 2011 gibt es in Baden-Baden einen Plus-Abteilung, die freitags 14tägig tanzt.

Mein Klub: Die Snowballs

1998 hatten 20 Volkstänzer aus Flehingen und Umgebung einen neuen Tanz entdeckt - den Square Dance. Da sie mehr darüber erfahren wollten, nahmen sie als Zuschauer an einer Square Dance Veranstaltung teil, am Pyramid-Dance der Kut Ups in Karlsruhe.

Durch Zufall trafen sie dort auf den Caller Norbert Seeburger, der sie nachfolgend mehrere Jahre unterrichtete. Nach der Graduation wurden sie eine Abteilung des Turnvereins Flehingen.

2006 wagten die Snowballs als Verein den Schritt in die Eigenständigkeit mit 42 Mitgliedern. Seit 2004 tanzen die Snowballs auch Plus.

Die Plus-Abteilung trifft sich sonntags zwei Mal im Monat. Der Tanzplatz ist der Kindergarten in der Gochsheimer Straße 13 in Flehingen. Die Halle ist geräumig und bietet Parkettboden.